Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

 

Es hat lange gedauert, aber nun ist es soweit. Endlich habe ich mich dazu durchgerungen meine eigene Homepage zu erstellen.

Ihr werdet hier ein wenig über mich und mein Hobby erfahren. Auch ist es mein bestreben interessierten Anwendern die die etablierten Betriebssyteme nicht unbedingt lieben hier eine mögliche Alternative aufzuzeigen. Leider befindet sich der Amiga seit 2001 nicht mehr in meinem Besitz. Bin damals auf einen Windows PC umgestiegen da für den Amiga keine Software mehr veröffentlicht wurde und OS 4.0 immer wieder verschoben wurde. Doch heute 2011 im Zeitalter von Windows7 besinne ich mich wieder auf die alten Werte meines Amiga 1200. Man verstand damals noch warum Programme liefen oder nicht.

Während man bei Windows XP noch halbwegs einen Überblick über die Vorgänge seines Rechners hatte ist mir dieser bei Windows7 vollkommen abhanden gekommen.Alles ist automatisiert und reglementiert. Ich fühle mich bevormundet und ausgeliefert.

Außerdem hat sich beim Amiga seit jener Zeit doch einiges getan womit ich damals nicht mehr gerechnet habe. Mittlerweile stehen wir beim Betriebssystem bei der Version 4.1 mit 3 updates, neuer Software (MUI/OWB,YAM, AMICYGNIX u.v.m.) und was sicher genauso wichtig ist NG – Hardware.Um nur einige zu nennen wären da der SAM 440 bzw. 460 und so wie es nun tatsächlich scheint dem High-End Modell Amigaone X-1000. Im Zusammenhang mit dem  X-1000 wird auch bereits AmigaOS 4.2 entwickelt, welches  3D Unterstützung und viele andere Standards aus der X86 Welt  Amiga Usern zugänglich machen wird. Aber was mich wirklich überrascht hat sind die vielen, soll ich sagen Fans oder Amigafreaks, die es heute noch immer in aller Welt gibt.

Auf meiner Homepage möchte auch ein wenig dokumentieren (Videos und Texte),wie sich die tägliche Arbeit und auch natürlich das Spielen auf einem SAM 460 gestalten. Des weiteren werdet ihr Bilder von Amiga-spezifischen Veranstaltungen vorfinden. Ich werde versuchen Fragen zu beantworten die Ihr mir über mein Kontaktformular zukommen lassen könnt.

Das Bild über diesem Text zeigt meine kleine Untermieterin, die keine Miete bezahlt und sich auch sonst von vorne bis hinten bedienen läst. Aber na ja, sie hat auch ihre guten Seiten. Sie liegt abends bei mir und schnurrt mir die Ohren voll so daß ich besser einschlafen kann. Aber auch sonst ist sie mir irgendwie ans Herz gewachsen und kann deshalb trotz ihrer Weigerung Miete zu bezahlen, das Katzenklo sauber zu halten, Unmengen Haare beim Fellwechsel zu verlieren bei mir bleiben. Außerdem ist es häufig sehr lustig ihr beim Spielen zuzusehen. Wenn Sie sich dazu überreden läßt sich dabei filmen zu lassen, wird es auch dazu das eine oder andere Video geben.

 



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!